Dorfplatz Gellep-Stratum

Der Online-Treffpunkt unseres Dorfes, zum Austausch von Allerlei

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

WICHTIGES AN DIESER STELLE:

- TERMININFOS:
--> "Der Terminkalender des Bürgerverein ist gut gefüllt" !!!

- Dorfinfos:
--> "HELFERSUCHE" !!! | Spielplatzpaten suchen Unterstützung.

- THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
-> Geruch in Gellep-Stratum... - ZUSATZ-INFO bzgl. eMailadresse!!!...
-> Geräusche in Gellep-Stratum...

Nachrichten

  • Neu

    Hier ein Terminhinweis für diese Woche... :)

    Vortrag zum alten „Gelduba

    Lank-Latum. Am Mittwoch, 17. Oktober, um 19.30 Uhr, referiert Dr. Christoph Reichmann, ehemaliger Direktor des Museums Burg Linn, auf Einladung des Heimatkreises Lank über die neuesten Ergebnisse aus dem spätantiken Gellep.


    Quelle & weiterlesen: Meerbuscher Nachrichten -> Vortrag zum alten "Gelduba"


    "Leider hat die Zeitung die letzten Sätze abgeschnitten. Der Vortrag findet wie immer in der Lank-Latumer Teloy-Mühle statt."
  • Ein Autofahrer hat in den vergangenen Tagen das (also eines der) Wahrzeichen "UDU" der Stadt Krefeld zertrümmert... ;(

    Die erst 2016 sanierte UHR am Ostwall wurde "brutal" von einem KFZ "umgeworfen" ;(

    Hier zur Meldung:

    UdU: Krefelder Wahrzeichen zerstört

    In der Nacht zu Sonntag ist ein Wahrzeichen Krefelds umgefahren und zerstört worden.

    Ein Wahrzeichen Krefelds steht nicht mehr: Die Uhr am Ostwall gegenüber der Haltestelle Rheinstraße ist in der Nacht zu Sonntag umgefahren worden.


    Quelle & weiterlesen: RP-Online.de -> UdU: Krefelder Wahrzeichen zerstört


    ***


    Und auch die WZ berichtet:

    Taxi fährt Krefelder Wahrzeichen „UdU“ um

    Ein Krefelder Wahrzeichen steht nicht mehr. Die wohl bekannteste Uhr Krefelds ist am Samstagabend „umgefahren“ worden.

    Das Krefelder Wahrzeichen „UdU“ steht nicht mehr. Die wohl bekannteste Uhr Krefelds ist am Samstagabend von einem Taxi „umgefahren“ worden. Das erklärte ein Polizeisprecher gegenüber unserer Redaktion.

  • Auf der Seite des Bürgervereins ist das Dorfheft Nr. 59 im Dokumentensystem hinterlegt worden. Das Heft Nr. 59 ist die Ausgabe für Juli-September.

    Das Dorfheft Nr. 60 ist gerade in die Verteilung an die Mitglieder des Bürgervereins gegangen und wird frühestens Anfang Nov. ins Dokumentensystem aufgenommen. Hier erwarten Euch wichtige Themen wie zb. zum Gestank, der unser Dorf seit März immer wieder einhüllt, darüber hinaus aber auch Infos zu den abgehaltenen Bürgerstammtischen im Sommer, zu allen möglichen Themen, speziell aber auch zu Jugend- und Kinderprogrammen für unser Dorf (s. Anhang). :saint:

    20180924_dorfheft60.jpg


    Wenn Ihr bereits früher in den Genuss der aktuellen Informationen kommen möchtet, kann ich Euch nur wärmstens empfehlen Mitglied im Bürgerverein zu werden. (Darüber hinaus gibt es natürlich weiteres, warum die Mitgliedschaft interessant ist) ^^

    Die Mitgliedsgebühr beträgt 3 € für Einzelpersonen und 4€ für Ehepaare & Lebenspartnerschaften im JAHR !!! :!: 8)

    Zum…
  • Wieder einmal macht ein Verein aus unserm Dorf bei einer Aktion mit... :ddaumen:
    Daher brauchen wir wieder Eure Hilfe... :hüpf: :danceg:

    Ich kopiere mal den Text aus FB und setze Euch das Screeny davon hier rein...

    (Text von Flo Tün.):
    "
    Hallo zusammen.

    Die FF Gellep-Stratum nimmt aktuell an der Aktion "Helferherzen" von "dm" teil (letzter Tag 22.9.).
    Hier gibt es pro Filiale zwei teilnehmende Vereine, deren ehrenamtliches Engagement gewürdigt werden soll.
    Der Teilnehmer mit den meisten Stimmen, bekommt den höheren Spendenbetrag.

    Wenn ihr uns also unterstützen möchtet, kommt zur Filiale am Fütingsweg (zwischen Edeka und Aldi). Alternativ könnt ihr auch eure Frauen schicken, aber das ist bei dm schon mal gefährlich :D
    Ihr könnt theoretisch auch jeden Tag ein Herz in unsere Box werfen ^^ :thumbsup:

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    "


    Quelle & weiterlesen: Facebook.com -> Deine STIMME FÜR DIE FEUERWEHR
  • Hallo liebes Dorf

    Morgen ist es soweit. Unser Berufsfeuerwehr Tag oder auch Jugend-Retter-Tag startet.
    Damit auch Ihr seht was wir so alles können werden wir des öfteren auch mal hier in unserem Dorf unterwegs sein.
    Also nicht erschrecken wenn es mal irgendwo qualmt und schon vorher ein Feuerwehrauto vor der Türe steht.
    Kommt vorbei, schaut uns zu. Wir denken Euch wird gefallen was wir so können.
    Bringt Eure Kinder mit, ein schnelles Foto am Feuerwehr auto ist bestimmt kein Problem.
    Also bis morgen mal

    Eure Jugendfeuerwehr Krefeld Süd-Ost
  • Ich hab´s gestern verpasst... :rolleyes:


    Aus der Reihe ---> Krefeld hautnah

    Stadtplanung will wieder über Sportplatz-Verlegung reden

    Gellep-Stratumer wehren sich gegen Vernachlässigung.

    Krefeld. Gellep-Stratum habe eine schlechte Lobby in Krefeld, findet Besucher Kurt Hartwig. „Das tut uns im Umgang mit der Stadt weh.“ Die Gründe: Es gibt dort keine Post, keine Apotheke, kein Geldinstitut und was am schlimmsten sei: Auch kein Angebot für seniorengerechtes, barrierefreies Wohnen oder Mehrgenerationenhäuser für eine älter werdende Bevölkerung.



    Quelle & weiterlesen: WZ.de -> Stadtplanung will wieder über Sportplatz-Verlegung reden
  • 94,55 Meter lang
    6,20 Meter breit
    8,57 Meter hoch
    444,4 Tonnen schwer


    Ein solcher "Kawenzmann" fährt heute sowie am morgigen Dienstag und am Mittwoch durch das Gelände am Krefelder Hafenbecken (über die Bataverstraße bis zum Heidbergsweg). Damit alles reibungslos klappt, sind unsere Kollegen aus der Verkehrsdirektion seit Tagen mit den Vorbereitungen beschäftigt:

    ➡ Wo müssen Straßen gesperrt werden?
    ➡ Welche Verkehrsschilder müssen vorübergehend abgebaut werden, damit der Koloss um die Kurven fahren kann?
    ➡ Wo darf vorübergehend nicht geparkt werden?
    ➡ Welche Brücken oder Unterführungen sind damit befahrbar?

    All das haben unsere Experten ausgewertet, so dass der Transporter, der einen riesigen Gastank geladen hat, sicher an sein Ziel kommen kann. Die Schwerlasttransporte starten voraussichtlich heute, sowie an den kommenden beiden Tagen jeweils gegen 22:30 Uhr - sie brauchen etwa zweieinhalb Stunden. Umleitungen sind natürlich ausgeschildert. Außerdem

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

VORTRAG ZUM ALTEN "GELDUBA"

Mac - - Direkte Nachbarschaft
0

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Geruch in Gellep-Stratum...

Mac - - Politik, Bezirksvertretung & Wirtschaft in GS
35
Benutzer-Avatarbild

Mac

Benutzer-Avatarbild

Angepinnt Westfalen AG - Bau eines Flüssiggas-Tanklagers im Hafen

Mac - - Politik, Bezirksvertretung & Wirtschaft in GS
13
Benutzer-Avatarbild

Mac

Letzte Aktivitäten