Dorfplatz jetzt verschlüsselt !!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:

    - TERMININFOS:
    -> 19.09.2019: "!!! NACHLESE !!! - 2. Dorfstammtisch 2019 um 19 Uhr im Landhaus !!!"
    -> 10.08.2019: "Der Kalender des Bürgerverein wurde weiter gefüllt !!!"
    Bevorstehendes: --> Im Oktober gibt es einige Termine wie zb. "Tus-Ehemaligentreff, Wallfahrt nach Kevelaer & das Weinfest !!!"

    - Dorfinfos:
    20.08.2019: DER ERSTE FRANKENHELM WURDE ENTWENDET. Mehr unter: "[GEKLAUT] Der erste Frankenhelm ist entwendet worden"

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    -> Geruch in Gellep-Stratum... - ZUSATZ-INFO - NEUE VORGEHENSWEISE !!!...
    -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      Dorfplatz jetzt verschlüsselt !!!

      Hallo zusammen,

      ich habe in der vergangenen Woche alle Webseiten und Foren auf "https" umgestellt. Mittels SSL-Zertifikaten. ;)

      "https" ermöglicht eine verschlüsselte und sichere Übertragung von Daten. Dabei wird eine, durch SSL-Verschlüsselung, gesicherte Verbindungen aufgebaut. Das Laden der Seite und auch der Versand der eingebenen Daten, erfolgt über diese gesicherte Verbindung. ;)

      SSL ist die Abkürzung für "Secure Socket Layer". Das sogenannte SSL-Protokoll sichert die Übertragung zwischen unserer Adresse (Domain) und dem Besucher dieser Adresse (Dir). :daumen:

      Es gibt dabei 2 wichtige Aspekte:
      - Die Kommunikation ist verschlüsselt, damit diese auch, wenn die Kommunikation abgehört wird, nur vom vorgesehenen Empfänger wieder entschlüsselt werden kann.
      - Die Domain des Servers ist authentisiert, das bedeutet, ein digitales Zertifikat einer bestimmten Adresse (Domain) zugeordnet und wird vom Browser automatisch auf Echtheit überprüft. Das Zertifikat wird von einer Zertifizierungsstelle generiert, die die Identität und die Zuordnung zur Domain geprüft hat und alle 3 Monate wieder prüft. Das geschieht automatisiert. ;)

      Man erkennt die Änderung in der Adresszeile der Webseite. Dort steht nun "https" statt wie vormals "http". Zusätzlich sieht man ein kleines Schloss. Wenn man mit der Maus darüber geht, werden einem Informationen zur Verschlüsselung angezeigt. Die Weiterleitung von "http" auf "https" wird auch automatisiert vorgenommen, so dass man die Seite immer verschlüsselt aufruft, selbst bei der Eingabe von "http://". :ddaumen:

      Somit erfüllt diese Webseite die höchsten Standards für Webseiten-Sicherheit. :ddaumen:

      Wir haben bei Aufruf der ein oder anderen Seite, statt einem grünen, ein orangefarbenes Schloss. Das liegt an Extern eingebundenen Inhalten, die ggf. nicht verschlüsselt sind. Diese werde ich noch versuchen zu lokalisieren und entsprechende Maßnahmen für die Sicherheit vornehmen.

      Das nur mal zur Info für Euch 8)