Ein Gellep-Stratumer übernimmt das Zentrale Gebäudemanagement

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:

    - TERMININFOS:
    -> 10.08.2019: "Der Kalender des Bürgerverein wurde gerade weiter befüllt !!!"

    - Dorfinfos:
    Bevorstehendes: --> Im Oktober gibt es einige Termine wie zb. "Tus-Ehemaligentreff, Wallfahrt nach Kevelaer & das Weinfest !!!"
    Vergangenes: --> "JHV des Bürgerverein" - Das Protokoll ist Online !!!

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    -> Geruch in Gellep-Stratum... - ZUSATZ-INFO - NEUE VORGEHENSWEISE !!!...
    -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      Ein Gellep-Stratumer übernimmt das Zentrale Gebäudemanagement

      Ein Gastarbeiterkind macht Karriere

      Krefeld. Der 36-jährige Rachid Jaghou ist der neue Leiter des Zentralen Gebäudemanagements in der Verwaltung der Stadt Krefeld. <snip>

      Rachid Jaghou ist jung, ruhig und besonnen, und er ist der Sohn eines marokkanischen Gastarbeiters. Er ist beliebt und ein Familienmensch, und er ist der neue Leiter des Zentralen Gebäudemanagements in der Verwaltung der Stadt Krefeld. Oberbürgermeister Frank Meyer stellte gestern im historischen Ratssaal mit viel Empathie, Humor und einer Menge Vorschusslorbeeren die 36-jährige Führungskraft des oft kritisierten Fachbereichs vor.

      <snip>

      Der Wahl-Gellep-Stratumer sei in der Lage, bei plötzlichen Schadenslagen schnell und unbürokratisch zu handeln.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de -> Ein Gastarbeiterkind macht Karriere :read: