Angepinnt Geruch in Gellep-Stratum...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:

    - TERMININFOS:
    --> "Der Terminkalender des Bürgerverein ist gut gefüllt" !!!

    - Dorfinfos:
    --> "HELFERSUCHE" !!! | Spielplatzpaten suchen Unterstützung.

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    -> Geruch in Gellep-Stratum... - ZUSATZ-INFO bzgl. eMailadresse!!!...
    -> Geräusche in Gellep-Stratum...
      Hallo :)

      bevor gleich die aktuelle Liste raus geht, die sehr gefüllt ist, hier kurz eine Info zu den letzten 2 Tagen... :saint:

      Seit Donnerstag haben wir immer wieder mal einen mehr oder minder starken Geruch (Gestank) wahrnehmen können. Allerdings war es nicht immer der gleiche Geruch, er wechselte, sowie auch die Intensität mal zu und mal ab nahm. Und mit mehr Wind als in den vergangenen Wochen kam das ganze auch eher schwallweise. Gestern Abend gegen 20 Uhr kamen die ersten Rückmeldungen über extreme Geruchsbelästigung rein und um 21 Uhr rief ich die Behörden dazu.

      Es kam erst die Bez-Reg. raus (Kaiserswerther Straße), die vor Abfahrt auch gleich das LANUV dazu alarmiert hat. Mit dem Herrn der Bez.-Reg. bin ich durchs Dorf gefahren, um den Geruch an verschiedenen Stellen wahrzunehmen. Dann kam gegen 22:45 das LANUV dazu. Wir haben uns auf der Kaiserswerther Straße / Oelvebach / Taubenacker getroffen und dort die ersten nasalen Proben genommen und versucht den Geruch zu beschreiben, was aufgrund der nur schwallweisen Geruchswolken nicht so einfach war. Das LANUV hat anschließend ab ca. 23:20 Uhr an der Düsseldorfer Straße (Rheinschenke) gemessen, weil von dort die letzten Rückmeldungen gekommen sind. Allerdings wurde der Geruch dort noch weniger intensiv und kam noch seltener rüber. Daher haben wir auch bis ca. 0:45 Uhr leider kein brauchbares Messergebnis erhalten, da die Geräte nichts aufzeichnen konnten. Nur ein leichtes "Hintergrundrauschen" wie man so sagt.

      Demnach werden wir weiter Meldung machen und bei extremeren Belästigungen auch wieder in Düsseldorf anrufen. :|
      Hallo zusammen :)

      Ich habe heute Vormittag mit Düsseldorf telefoniert. :thumbup:

      Die schlechte Nachricht zuerst:
      Der Verursacher unseres Hauptgestanks ist nach wie vor nicht zu ermitteln.

      Aber auch wenn es so aussieht, als wenn man dort nichts täte (es gab wohl Aussagen dazu), es wird eine Menge gemacht. Eine große Anzahl an Betrieben innerhalb eines größeren Radius wurde überprüft und man kann Diese als Verursacher ausschließen. Des Weiteren arbeitet man viele Dinge im Ausschlussverfahren ab, sprich, man zieht viele Möglichkeiten in Betracht, prüft sie und versucht sie ggf. auszuschließen. So wird der Kreis der möglichen Verursacher eingegrenzt.

      Eine Aussage kann ich definitiv tätigen (wenn es auch einigen nicht gefallen mag):
      Compo fällt als Hauptverursacher definitiv raus, weil die Rückmeldungen dazu, wenn der beißend, ätzende Gestank da ist, nicht mit den Windrichtung zusammen passt. Also das was ich gestern schon erklärt habe.


      Warum dauert das alles so lange?

      Das es alles etwas dauert, hängt zum einen damit zusammen, dass es nicht einfach ist, Gerüche zu lokalisieren. Ist der Geruch weg, bis ein Fahrzeug der Stadt oder aus Düsseldorf da ist, gibt es nichts festzustellen. Auch den Weg den der Geruch nimmt, ist nicht mit einer Linie gezogen.

      Des Weiteren erhält "unsere" Sachbearbeiterin zurzeit von vielen Seiten Anfragen zum Sachstand und Erkenntnissen. Politik, Presse, Betriebe, Vereine etc. und dadurch ist sie zusätzlich zeitlich gebunden ist, da sie Auskunftspflichtig ist. Darüber hinaus läuft auch das normale Tagesgeschäft weiter, Überwachung, Inspektionen etc., zus. zu unserem "Problem".


      Eine bitte wurde an mich beim Gespräch herangetragen:
      In den letzten Listen hat sich leider eingeschlichen, dass wir unter anderem die Beschreibung des Gestanks nicht mehr detailliert eingetragen haben. Es wurden zuletzt Rückmeldungen mit "es stinkt" eingestellt. Teils habe ich Beschreibungen aus älteren Listen eingefügt, das ist aber nicht immer so einfach. Kostet auch Zeit, die ich beim Suchen benötige. Man braucht definitiv die Art des Geruchs, selbst wenn es für Euch der gleiche Geruch ist, wie vorher, benötigt man in Düsseldorf auf der Liste die genaue Beschreibung und ggf. die Auswirkung. Fest steht, dass es mindestens 3 Gerüche gibt und deswegen brauchen wir die genaue Geruchsbeschreibung für die Liste.

      Darüber hinaus gibt es auch bei der Dauer ein Defizit, da es oft nur Momentaufnahmen sind. Ich habe es am Telefon so erklärt, dass meist mit dem letzten Eintrag der Gestank verschwunden sein kann. Besser ist aber, wenn Ihr mir ggf. selbst für 5 Minuten den Hinweis zur dieser Dauer mitteilt.

      Also hier der Appell an Euch, macht das Ganze bitte etwas detaillierter – auch wenn´s nervt. :saint:


      Hier nochmal die genauen Angaben:
      - Datum
      - Uhrzeit
      - Dauer der Belästigung
      - Standort
      - Euer Name
      - Art der Belästigung (wie nehme ich den Geruch wahr?)
      - Gibt es evtl. gesundheitliche Auffälligkeiten?
      - Windrichtung

      Ein Tipp von mir:
      evtl. kopiert Euch die Liste in eine Worddatei, speichert diese auf dem Desktop ab und nutzt diese als Vorlage, wenn Ihr die Daten aufschreibt – das mache ich auch so bei vielen Dingen. :saint:


      Evtl. sollte bei den ersten 2, 3 Rückmeldungen, bei stärkerer Belästigung, direkt das grüne Telefon angerufen werden, damit umgehend wieder eine Streife raus kommt. Parallel kann auch in Krefeld bei unserem Ansprechpartner angerufen werden, da die Krefelder kürzer dran und somit etwas schneller hier sein können.

      Danke fürs Lesen... ^^
      Hallo liebe Mitbürger ;)

      in den nächsten 3 Wochen werden die Meldungen, bzw. Beschwerden bzgl. des Gestanks (bzw. der unterschiedlichen Gerüche) per eMail nur an folgende Adresse möglich sein:

      ---> BESCHWERDE@GELLEP-STRATUM.de <---


      Ich pers. bin mal einige Zeit nicht ganztags erreichbar und die bislang von Euch genutzten Adressen (mac@, mk@ dorfplatz@ etc.) werden nur einmal täglich abgerufen. ^^

      Die oben genannte Adresse wird für diese Zeit zus. an eine 2. Person aus Gellep-Stratum weitergeleitet, die einen Teil meiner Aufgaben übernehmen wird ^^

      Ich hoffe und danke für Euer Verständnis... ^^