GROßBRAND AUF DEM GELÄNDE DER EGN (Bruchfeld)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:

    - TERMININFOS:
    --> "Der Terminkalender des Bürgerverein wird gerade wieder neu gefüllt (Kal 2019) !!!"

    - Dorfinfos:
    --> "1. BÜRGERSTAMMTISCH 2019 !!!" Die NACHLESE ist Online....

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    -> Geruch in Gellep-Stratum... - ZUSATZ-INFO - NEUE VORGEHENSWEISE !!!...
    -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      GROßBRAND AUF DEM GELÄNDE DER EGN (Bruchfeld)

      Seit gestern Abend wütet ein Großbrand im Linner Gewerbegebiet am Bruchfeld...

      Alle Einzelheiten folgen hier nach und nach... (aktuell läuft der Einsatz noch...) :baff:


      *** Die Erstmeldung erfolgte bei Facebook auf der Seite der Stadt Krefeld:

      Die Berufsfeuerwehr meldet aktuell:
      „Im Stadtteil Linn, Im Bruchfeld, ist ein Brand auf dem Betriebsgelände der Firma EGN entstanden. Hierbei wird Rauch freigesetzt, der in nördlicher Richtung abzieht. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass dieser Rauch gesundheitliche Beeinträchtigungen hervorruft. Schließen Sie deshalb vorsorglich Türen und Fenster.


      Quelle & weiterlesen: facebook.com/krefeld vom 15.02.2019 --> Die Berufsfeuerwehr meldet aktuell

      Hier gab es dann mehr oder minder stündlich Updates...
      --> Facebook.com/Krefeld
      Und hier nun die bisher dazu erschienen Artikel unserer Lokalpresse:

      EGN in KR-Linn - Brand auf Recyclinghof – Großeinsatz der Feuerwehr

      Auf einem Recyclinghof in Krefeld ist am Freitagabend ein großes Feuer ausgebrochen. Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten. Ersten Messungen zufolge bestand jedoch keine Gefahr. Der Einsatz läuft weiterhin.

      Das Feuer war auf dem Gelände der EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein mbH an der Straße Bruchfeld ausgebrochen.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 16.02.2019 -> EGN in KR-Linn - Brand auf Recyclinghof – Großeinsatz der Feuerwehr


      ***


      Und die WZ hinterher...


      Flammeninferno: Feuer in Krefelder Recyclingfirma EGN - Warnung vor Rauch

      Auf dem Betriebsgelände der Krefelder Entsorgungsfirma EGN steht am Freitagabend eine Lagerhalle in Vollbrand. Die Feuerwehr warnt die Bevölkerung vor möglichen Gefahren durch die Rauchwolke.

      Am Freitagabend ist auf dem Gelände der Recyclingfirma EGN in Krefeld-Linn ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr warnte die Bevölkerung vor möglichen Gesundheitsbeeinträchtigungen durch Rauch. Türen und Fenster sollen geschlossen gehalten werden und Klimaanlagen abgeschaltet werden.


      Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 16.02.2019 -> Flammeninferno: Feuer in Krefelder Recyclingfirma EGN - Warnung vor Rauch


      ***

      Wenn es weiteres gibt, werden wir hier berichten... ^^
      Großbrand auf der der Straße Bruchfeld. Großräumige Absperrung durch Polizei und Feuerwehr. Dauer nicht abzusehen.

      Linie 044 ; (H) Linn Bf. – (H) Rheinhafen können nicht mit der Straßenbahn in beiden Richtungen bedient werden. Fahrtabbruch der Straßenbahnen an der (H) Rembertstr. Ersatzverkehr durch Taxi.

      Linie 047 :folgende Haltestellen der Linie 047 können in beiden Richtungen auf unbestimmte Zeit nicht bedient werden. (H) Bruchfeld ; (H) Idastr. ; (H) Rembertstr. ; (H) Linn Bf. ; (H) Burg Linn

      Wir melden uns wenn die Störungen behoben sind. Grüße das SWK Team.


      Aktuelles von der SWK gibt es auch immer auf "Twitter" ^^
      Aktuelles zum Brand gibt es auch bei unseren BLAULICHTREPORTERN AUS KREFELD !!!

      Große Bilderstrecke – 500 Tonnen Abfallprodukte brennen in Halle

      BNK-PD// Es handelt sich um einen Beitrag, der ständig aktualisiert wird.

      Über 100 Einsatzkräfte bekämpfen derzeit den Brand bei der EGN in Linn.


      Quelle & weiterlesen (Bilder gucken): blaulicht-news-krefeld.de vom 16.02.2019 -> Große Bilderstrecke – 500 Tonnen Abfallprodukte brennen in Halle
      Es wird was... ;)


      UPDATE 8: Hier die aktuelle Meldung unserer Berufsfeuerwehr zum Brand bei EGN in Linn:

      FW-KR: Brand einer Wertstofflagerhalle
      Der Brand einer Wertstofflagerhalle im Bruchfeld in Krefeld ist mittlerweile unter Kontrolle. Zur Zeit befinden sich in der Lagerhalle noch einige Brandnester, die durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wegen Einsturzgefahr der Halle nicht erreicht werden können. Bis die Brandnester abgelöscht werden können, kommt es noch zu einer geringen Rauchentwicklung. Eine Geruchsbelästigung im Bereich der Einsatzstelle ist daher nicht auszuschließen. Luftmessungen durch die Feuerwehr und das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz ergaben schon in der Nacht keine
      bedenklichen Schadstoffmesswerte, sodass eine Gefährdung für die Bevölkerung ausgeschlossen werden kann.

      Für die Versorgung mit Löschwasser wurde mit zwei Löschwasserfördereinheiten Wasser über eine lange Strecke zur Einsatzstelle gefördert. Daher ist zur Zeit noch die Unterführung im Bereich Hausbend gesperrt. Die Berliner Straße konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden.

      In der Nacht waren alle Einheiten der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Krefeld im Einsatz. Zusätzlich war überörtliche Hilfe aus dem Kreis Viersen, dem Kreis Wesel, dem Rheinkreis Neuss der Stadt Duisburg und von der Flughafenfeuerwehr aus Mönchengladbach an der Einsatzstelle. Die Versorgung der Einsatzkräfte übernahm das Deutsche Rote Kreuz.

      Die Dauer der Nachlöscharbeiten ist zur Zeit noch nicht absehbar. Sie werden aber wahrscheinlich noch den gesamten Samstag in Anspruch nehmen.


      Quelle & weiter verfolgen: facebook.com/krefeld vom 16.02.2019 --> UPDATE 8: Hier die aktuelle Meldung unserer Berufsfeuerwehr zum Brand bei EGN in Linn
      Bildergalerie – Der Tag danach – Nachlöscharbeiten bis in den späten Samstagabend

      Der Brand einer Wertstofflagerhalle im Bruchfeld in Krefeld ist mittlerweile unter Kontrolle. Zur Zeit befinden sich in der Lagerhalle noch einige Brandnester, die durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wegen Einsturzgefahr der Halle nicht erreicht werden können. Bis die Brandnester abgelöscht werden können, kommt es noch zu einer geringen Rauchentwicklung.


      Quelle & weiterlesen: Blaulicht-News-Krefeld.de vom 16.02.2019 -> Bildergalerie – Der Tag danach – Nachlöscharbeiten bis in den späten Samstagabend
      Noch immer ist der Einsatz bei der EGN nicht beendet... 8|


      Die letzten Nachlöscharbeiten

      Rauch steigt keiner mehr auf und auch die Geruchsbelästigung ist nicht mehr wahrnehmbar. Die Letzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Krefeld, welche die Nacht über noch anstrengende Nachlöscharbeiten durchgeführt haben, konnten gegen 09:00 Uhr einrücken.

      Berufsfeuerwehr weiterhin vor Ort


      Quelle & weiterlesen: blaulicht-news-krefeld.de vom 17.02.2019 -> Die letzten Nachlöscharbeiten

      ***

      An dieser Stelle mal mein Dank an alle eingesetzten Kräfte, die sich das WE an der Einsatzstelle um die "Ohren hauen" mussten... :ddaumen:
      Aber auch ein Dank an alle Familienangehörigen, die ihre Liebsten für so viele Stunden nicht zu Gesicht bekommen haben... ^^