Karnevalszug in Krefeld NOCH nicht "safe"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:

    - TERMININFOS:
    --> "Der Terminkalender des Bürgerverein wird gerade wieder neu gefüllt (Kal 2019) !!!"
    --> "24. Mai 2019 - CDU-Stand (für EU & mehr) - 13:30-14:30 Uhr am REWE !!!"

    - Dorfinfos:
    Bevorstehendes: --> "16.06.2019" - Wandelkonzert des MGV Gellep-Stratum 1950 !!!
    Vergangenes: --> "JHV des Bürgerverein" - Das Protokoll ist Online !!!

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    -> Geruch in Gellep-Stratum... - ZUSATZ-INFO - NEUE VORGEHENSWEISE !!!...
    -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      Karnevalszug in Krefeld NOCH nicht "safe"

      Zur Zeit steht noch aus, ob in Krefeld der Zug ziehen wird. Welle Niederrhein berichtet aktuell und zeitnah dazu..


      Grünes Licht für Rosenmontagszüge in Süchteln und Dülken

      <snip>

      Der Deutsche Wetterdienst erwartet Sturmböen von bis zu 85 km/h <snip> ...
      In Krefeld müssen die Jecken dagegen noch zittern. Das Comitee Crefelder Carneval berät sich im Laufe des Morgens mit Polizei, Stadt und Feuerwehr. Nach aktuellem Stand wird der Zug stattfinden. Deshalb werden Halteverbote entlang des Zugweges eingerichtet und die Innenstadt komplett gesperrt.



      Quelle & weiterlesen: WelleNiederrhein.de vom 04.03.2019 --> Grünes Licht für Rosenmontagszüge in Süchteln und Dülken



      ***


      Auf facebook berichtet Welle Niederrhein auch zeitnah !!! ^^
      So, nun mal ein bisschen Karnevals-Nachlese... :)

      Nach Sturmtief „Bennet“ kommen nur 90.000 Jecke nach Krefeld

      1900 Teilnehmer feiern beim Krefelder Rosenmontagszug, der diesmal besonders friedlich verläuft. Sturm Bennet wirbelt den Zeitplan durcheinander.

      Als der Rosenmontagszug gegen 14 Uhr am Seidenweberhaus eintrifft, wird er dort schon sehnlichst erwartet: Bereits seit mehr als einer Stunde schunkeln, singen und futtern sich die Gäste auf dem Bühnenwagen des Business Clubs Niederrhein warm. Die Zug-Kommentierung hat hier Frank Tichelkamp übernommen, der dem 1. Amazonencorps, das traditionell den närrischen Lindwurm anführt, ein kräftiges Helau entgegenschmettert.



      Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 04.03.2019 --> Nach Sturmtief „Bennet“ kommen nur 90.000 Jecke nach Krefeld
      Und nun ein Artikel zu unserem Zug... :saint:

      Zug in Gellep-Stratum: „Dat janze Dorf“ feiert

      Trotz des nicht optimalen Wetters ließen sich die Karnevalisten in Gellep-Stratum am Tulpensonntag ihre närrische Fröhlichkeit nicht nehmen. Unter dem Sessionsmotto „Wir trommeln dat janze Dorf zusammen“ feierten viele Besucher ihren dorfeigenen Karneval.



      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 03.03.2019 -> Zug in Gellep-Stratum: „Dat janze Dorf“ feiert
      Artikel 2 zum Tulpensonntag:


      Tulpensonntag-Karneval ausgelassen und fröhlich

      Krefeld Trotz des bescheidenen Wetters: Uerdingen, Stahldorf und Gellep-Stratum zeigten, wie schön Straßenkarneval sein kann.

      20.000 Menschen feierten allein in Uerdingen, auch die Züge in Stahldorf und Gellep-Stratum waren schönste Veedel-Ereignisse.



      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 04.03.2019 -> Tulpensonntag-Karneval ausgelassen und fröhlich