Flachsmarkt 2019 - Flachsmarkt unterm Regenbogen - so war das große Mittelalterfest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:

    ---> WICHTIGER HINWEIS Wir machen bis zum 18.09.2019 Nachrichtenpause !!! <---

    - TERMININFOS:
    -> 19.09.2019: "2. Bürgerstammtisch 2019 um 19 Uhr im Landhaus !!!"
    -> 10.08.2019: "Der Kalender des Bürgerverein wurde weiter gefüllt !!!"
    Bevorstehendes: --> Im Oktober gibt es einige Termine wie zb. "Tus-Ehemaligentreff, Wallfahrt nach Kevelaer & das Weinfest !!!"

    - Dorfinfos:
    20.08.2019: DER ERSTE FRANKENHELM WURDE ENTWENDET. Mehr unter: "[GEKLAUT] Der erste Frankenhelm ist entwendet worden"

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    -> Geruch in Gellep-Stratum... - ZUSATZ-INFO - NEUE VORGEHENSWEISE !!!...
    -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      Flachsmarkt 2019 - Flachsmarkt unterm Regenbogen - so war das große Mittelalterfest

      Flachsmarkt unterm Regenbogen - so war das große Mittelalterfest

      Krefeld-Linn Rund 43.000 Menschen haben am Pfingstwochenende den Flachsmarkt in Linn besucht. Das sind gut 2000 weniger als im Vorjahr. Daran war wohl auch das wechselhafte Wetter schuld, das am Samstag für Sturmböen und Regen sorgte.

      Zwar waren die Plätze rund um die Burg Linn gut gefüllt, dennoch hielt die Witterung am Samstag viele von einem Besuch ab oder sorgte für frühzeitige Abreisen. Brauchtumspflege wurde gleichwohl betrieben. Über 300 Handwerker präsentierten an den drei Tagen ihre Berufe und luden zum Fragen und Mitmachen ein.<snip>


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 11.06.2019 --> Flachsmarkt unterm Regenbogen - so war das große Mittelalterfest