[KR] Klimaschutz : Stadtrat beschließt ein Paket für den Klimaschutz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:

    - TERMININFOS:
    -> "Der Terminkalender des Bürgerverein wird gerade wieder neu gefüllt (Kal 2019) !!!"

    - Dorfinfos:
    Bevorstehendes: --> "14.07.2019" - Kirchweihfest 2019 St. Andreas !!!
    Vergangenes: --> "JHV des Bürgerverein" - Das Protokoll ist Online !!!

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    -> Geruch in Gellep-Stratum... - ZUSATZ-INFO - NEUE VORGEHENSWEISE !!!...
    -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      [KR] Klimaschutz : Stadtrat beschließt ein Paket für den Klimaschutz

      Klimaschutz: Stadtrat beschließt ein Paket für den Klimaschutz

      20 Vorschläge, mit denen Krefeld das Klima verbessern will, haben am Donnerstag eine Mehrheit gefunden.

      Der Krefelder Stadtrat hat am Donnerstag seinen jüngsten Redner, neun Anträge und einen Beschluss zum Klimaschutz erlebt. Der 17-jährige David-Luc Adelmann warb als Vertreter der Bewegung „Fridays for Future“ dafür, den Klimanotstand auszurufen.


      Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 05.07.2019 --> Klimaschutz: Stadtrat beschließt ein Paket für den Klimaschutz
      Krefeld ruft den Klimanotfall aus

      Nach langer Debatte hat eine rot-rot-grüne Mehrheit im Rat ein Klimapaket verabschiedet. Ungewöhnlich: Der 17-jährige „Fridays for Future“-Aktivist David-Luc Adelmann konnte eine Ansprache an den Rat halten.

      Diesmal durften sie auch reden: Einmal mehr haben Klimaaktivisten von „Fridays for Future“ die Ratssitzung verfolgt, in der über ihre Resolution zur Ausrufung des Klimanotstandes für Krefeld entschieden wurde. Während einer Sitzungsunterbrechung konnte der 17-jährige Schüler David-Luc Adelmann eine kurze Ansprache an den Rat halten.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 04.07.2019 --> Krefeld ruft den Klimanotfall aus