[NRW] Wald in Nordrhein-Westfalen ist in dramatischer Lage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:
    >>> So weit möglich !!! Tägliche Infos zum Corona !!! !!!

    WICHTIGE LINKS ZU CORONA:
    Land.NRW - Krefeld.de - SWK.de - Blaulicht-News-Krefeld - RKI AKTUELL - Infektionsschutz - RP-Online-Liveblog - WZ-Suche Corona

    -> GEMEINSAM ZUSAMMEN STEHEN ! "Abendaktion für das gesamte Dorf" -> Wer möchte mitmachen? Infos hier !!!

    - TERMININFOS:
    -> April - Juni 2020: !!! "Die Frühjahrstermine -> BITTE BEACHTET: Hier können weitere Termine ausfallen" !!!

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    INFOS: -> Geruchsbelästigung !!! | -> VORGEHENSWEISE !!! | -> DATEN FÜR MELDUNG !!!
    INFOS: -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      [NRW] Wald in Nordrhein-Westfalen ist in dramatischer Lage

      Wald in Nordrhein-Westfalen ist in dramatischer Lage

      Der heimische Wald in Nordrhein-Westfalen ist nach Angaben des Landesbetriebs Wald und Holz in einer bisher nie da gewesenen dramatischen Lage.

      Über fünf Millionen Bäume seien seit Anfang 2018 durch Orkane und Trockenheit abgestorben. Vor allem die Trockenheit mache den Bäumen zu schaffen und lasse sie für Schädlinge wie den Borkenkäfer und für Krankheiten anfällig werden, sagte der Sprecher des Landesbetriebs Nordrhein-Westfalen, Michael Blaschke am Mittwoch. Die „Westfälischen Nachrichten“ hatten zuerst berichtet.


      Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 18.07.2019 --> Wald in Nordrhein-Westfalen ist in dramatischer Lage