Jahrestag: Die Finderin des Goldhelms ist 90 Jahre alt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:

    - TERMININFOS:
    -> "DORFKALENDER komplett gefüllt !!!"
    -> Jan. & Feb. 2020: "!!! Die Monats-TERMINE -> sehr Karnevalslastig :-D !!!"

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    -> Geruch in Gellep-Stratum... - ZUSATZ-INFO - NEUE VORGEHENSWEISE !!!...
    -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      Jahrestag: Die Finderin des Goldhelms ist 90 Jahre alt

      Die Dame mit dem Goldhelm wird 90

      Prof. Renate Pirling leitete von 1961 bis 1994 das Museum Burg Linn. Die Archäologin betreute die große Zeit der Ausgrabungen in Gellep. 1962 entdeckte sie den Helm des Fürsten Arpvar.

      Am 24. August feiert Renate Pirling in ihrer Heimatstadt Nürtingen ihren 90. Geburtstag – die Archäologin leitete das Museum Burg Linn von 1961 bis 1994. Für ihre Verdienste um die historische Wissenschaft erhielt sie 1995 den Professorentitel.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 23.08.2019 --> Die Dame mit dem Goldhelm wird 90



      ***

      Jahrestag: Die Finderin des Goldhelms ist 90 Jahre alt

      Renate Pirling feierte jetzt ihren Geburtstag und kann auf eine spannende archäologische Karriere zurückblicken.

      Professor Dr. Renate Pirling hat am Samstag ihren 90. Geburtstag gefeiert. Sie leitete von 1961 bis 1994 das Krefelder Museum Burg Linn und erforschte in dieser Zeit das römisch-fränkische Gräberfeld in Krefeld-Gellep. Mit rund 6500 Gräbern ist es das größte erforschte Gräberfeld nördlich der Alpen. Tausende Funde hat sie in dem ältesten Stadtteil der Samt- und Seidenstadt freigelegt. Ihr bekanntester Fund war im Jahr 1962 die Entdeckung eines fränkischen Fürstengrabes.


      Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 25.08.2019 --> Jahrestag: Die Finderin des Goldhelms ist 90 Jahre alt