Mündelheim/B288: Riesige Kiesgrube in Duisburg möglich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:
    >>> So weit möglich !!! Tägliche Infos zum Corona !!! !!!

    WICHTIGE LINKS ZU CORONA:
    Land.NRW - Krefeld.de - SWK.de - Blaulicht-News-Krefeld - RKI AKTUELL - Infektionsschutz - RP-Online-Liveblog - WZ-Suche Corona

    -> GEMEINSAM ZUSAMMEN STEHEN ! "Abendaktion für das gesamte Dorf" -> Wer möchte mitmachen? Infos hier !!!

    - TERMININFOS:
    -> April - Juni 2020: !!! "Die Frühjahrstermine -> BITTE BEACHTET: Hier können weitere Termine ausfallen" !!!

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    INFOS: -> Geruchsbelästigung !!! | -> VORGEHENSWEISE !!! | -> DATEN FÜR MELDUNG !!!
    INFOS: -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      Mündelheim/B288: Riesige Kiesgrube in Duisburg möglich

      B288: Riesige Kiesgrube in Duisburg möglich

      Im Mündelheimer Rheinbogen im Duisburger Süden könnte eine 92 Hektar große Kiesgrube nahe der B 288 entstehen. Die IHK und der Baustoffverband vero sehen dies zumindest als eine Option an. Oberbürgermeister Sören Link ist strikt dagegen.

      Das Vorhaben scheint gewaltig: Auf einer Brutto-Fläche von 920.000 Quadratmetern, was in etwa 129 Fußballfeldern entspricht, könnte in Mündelheim im Rheinvorland nach Kies gegraben werden. Am Dienstag fand in Wesel eine Abgrabungskonferenz des Regionalverbandes Ruhr (RVR) statt. Dabei ging es darum, Alternativvorschläge für geeignete Gewinnungsstandorte beim Entwurf für den Regionalplan Ruhr zu finden.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 10.10.2019 --> B288: Riesige Kiesgrube in Duisburg möglich


      Hierzu wurde von der Bezirks-Vertretung UE/GS ein Antrag an die Stadt Krefeld gestellt, um die dann entstehenden Lärmemmissionen zu bewerten.

      Anwohner wehren sich: Bürgerverein Mündelheim sammelt Unterschriften gegen den Kiesabbau

      Anwohner wehren sich: Bürgerverein Mündelheim sammelt Unterschriften gegen den Kiesabbau

      Insgesamt 35 Millionen Tonnen Kies will die Industrie am Mündelheimer Rheinbogen abbauen. Dagegen kämpft der Bürgerverein Mündelheim jetzt mit Unterschriften. Diese sollen dann an den Entscheidungsträger gehen.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 16.06.2020 --> Anwohner wehren sich: Bürgerverein Mündelheim sammelt Unterschriften gegen den Kiesabbau

      ANGST VOR LÄRM UND BAGGERN: Streit um Kiesabbau am Rhein zwischen Krefeld und Duisburg

      Neu

      ANGST VOR LÄRM UND BAGGERN: Streit um Kiesabbau am Rhein zwischen Krefeld und Duisburg

      Noch sind es nur Pläne - aber Politik und Bürgerverein laufen Sturm. Direkt gegenüber von Krefeld-Uerdingen könnte Kies abgebaut werden.


      Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 9.7.2020 --> ANGST VOR LÄRM UND BAGGERN: Streit um Kiesabbau am Rhein zwischen Krefeld und Duisburg