WESTPARKSTRASSE ODER BOCKUM?: Zwei Standort-Lösungen für neues Schwimmbad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:

    >>> AKTUELL 04 / 2021 ! - GLASFASERAUSBAU !

    -> Deutsche Glasfaser könnte GLASFASERNETZ in Gellep-Stratum bauen ! - Erstinformation und Diskussion !!!

    - kapudo IT unterstützt direkt vor Ort mit zusätzlicher >>> WEBSEITE -> Glasfaser-Krefeld.de ! <<<<


    >>> So weit möglich !!! >>> Tägliche Infos zum Corona !!!

    WICHTIGE LINKS ZU CORONA: Land.NRW - Krefeld.de - SWK.de - Blaulicht-News-Krefeld - RKI AKTUELL - Infektionsschutz - RP-Online-Liveblog - WZ-Suche Corona


    - TERMININFOS:

    -> VORPLANUNG 2021: !!! "Die Jahrestermine -> BITTE BEACHTET: Die Termine sind während der Pandemie noch nicht 100% fest !" !!!


    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:

    INFOS: -> Geruchsbelästigung !!! | -> VORGEHENSWEISE !!! | -> DATEN FÜR MELDUNG !!!
    INFOS: -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      WESTPARKSTRASSE ODER BOCKUM?: Zwei Standort-Lösungen für neues Schwimmbad

      WESTPARKSTRASSE ODER BOCKUM? Zwei Standort-Lösungen für neues Schwimmbad

      Seit dieser Woche liegen zwei Varianten für den zukünftigen Bau eines Schwimmbads als Nachfolge-Anlage für das Badezentrum vor. Neben der Option, ein Schwimmbad mit angeschlossener Eishalle an der Westparkstraße zu errichten, gibt es auch den Plan eines Hallenbad-Neubaus auf dem Gelände des Badezentrums Bockum.


      Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 12.06.2020 -> WESTPARKSTRASSE ODER BOCKUM?: Zwei Standort-Lösungen für neues Schwimmbad
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      Sportstättenkonzept Krefeld: Neue Bäder und Eishalle für 200 Millionen Euro

      Sportstättenkonzept Krefeld: Neue Bäder und Eishalle für 200 Millionen Euro

      „Dem Sport in Krefeld eine Zukunft geben“ lautet der Titel des Konzepts, das Oberbürgermeister Frank Meyer am Freitag im Rathaus vorstellte. Die Realisierung der Pläne wird mehr als 200 Millionen Euro teuer. Wo das Geld herkommen soll, weiß im Moment noch niemand.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de (+) vom12.06.2020 --> Sportstättenkonzept Krefeld: Neue Bäder und Eishalle für 200 Millionen Euro
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^