SWK-BILANZ 2019: SWK machen sich fit für das neue Mobilitätskonzept

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:
    >>> So weit möglich !!! Tägliche Infos zum Corona !!! !!!

    WICHTIGE LINKS ZU CORONA:
    Land.NRW - Krefeld.de - SWK.de - Blaulicht-News-Krefeld - RKI AKTUELL - Infektionsschutz - RP-Online-Liveblog - WZ-Suche Corona

    -> GEMEINSAM ZUSAMMEN STEHEN ! "Abendaktion für das gesamte Dorf" -> Wer möchte mitmachen? Infos hier !!!

    - TERMININFOS:
    -> April - Juni 2020: !!! "Die Frühjahrstermine -> BITTE BEACHTET: Hier können weitere Termine ausfallen" !!!

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    INFOS: -> Geruchsbelästigung !!! | -> VORGEHENSWEISE !!! | -> DATEN FÜR MELDUNG !!!
    INFOS: -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      SWK-BILANZ 2019: SWK machen sich fit für das neue Mobilitätskonzept

      SWK-BILANZ 2019: SWK machen sich fit für das neue Mobilitätskonzept

      In dem Drei-Säulen-Geschäftsfeld der Städtischen Werke mit Energie, Wasser sowie Entsorgung wird der Sparte Verkehr aktuell und mittelfristig die größte Aufmerksamkeit gewidmet werden.

      Es ist schon ein bisschen Routine, wenn die Städtischen Werke Krefeld (SWK) ihre Bilanz präsentieren. Es ist ein Zahlengewitter durchaus imposanten Ausmaßes und die Anwesenheit des Aufsichtsrat-Vorsitzenden Benedikt Winzen, neben den Vorständen Carsten Liedtke und Kerstin Abraham, personifiziert auch ein wenig den verständlichen Stolz der verantwortlichen Handelnden in dem Konzern.


      Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 15.06.2020 --> SWK-BILANZ 2019: SWK machen sich fit für das neue Mobilitätskonzept

      Stadtwerke-Konzern: Eine für alles: SWK entwickeln visionäre Mobilitäts-App

      Stadtwerke-Konzern: Eine für alles: SWK entwickeln visionäre Mobilitäts-App

      Die Stadtwerke präsentieren sich als Konzern, der sein Portfolio für die Zukunft fitmacht. Die Preise für Strom und Gas dürften stabil bleiben, nur Wasser wird wohl mittelfristig teurer.

      Solche Zahlen präsentieren Konzernlenker gern: Rekorde beim Umsatz, bei der Zahl der Kunden und der Mitarbeiter sowie einen herausragenden Wert beim Verkauf von klimafreundlichem Strom: Kerstin Abraham und Carsten Liedtke, Vorstände der Stadtwerke (SWK) Krefeld, konnten bei ihrer Jahresbilanz für 2019 wirtschaftlich grundsolide Zahlen, eine schlüssige Strategie für die Zukunft und gute Nachrichten für den Kämmerer Krefelds und die Kunden vermelden. <snip>


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom15.06.2020 --> Stadtwerke-Konzern: Eine für alles: SWK entwickeln visionäre Mobilitäts-App