ABFALLBILANZ: Was bei den Krefeldern in der Mülltonne landet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:
    >>> So weit möglich !!! Tägliche Infos zum Corona !!! !!!

    WICHTIGE LINKS ZU CORONA:
    Land.NRW - Krefeld.de - SWK.de - Blaulicht-News-Krefeld - RKI AKTUELL - Infektionsschutz - RP-Online-Liveblog - WZ-Suche Corona

    -> GEMEINSAM ZUSAMMEN STEHEN ! "Abendaktion für das gesamte Dorf" -> Wer möchte mitmachen? Infos hier !!!

    - TERMININFOS:
    -> April - Juni 2020: !!! "Die Frühjahrstermine -> BITTE BEACHTET: Hier können weitere Termine ausfallen" !!!

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    INFOS: -> Geruchsbelästigung !!! | -> VORGEHENSWEISE !!! | -> DATEN FÜR MELDUNG !!!
    INFOS: -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      ABFALLBILANZ: Was bei den Krefeldern in der Mülltonne landet

      ABFALLBILANZ: Was bei den Krefeldern in der Mülltonne landet

      Die Menge ist schier unvorstellbar. 185 460 Tonnen Abfall sind in Krefelder Haushalten, Unternehmen und bei der Stadt im Jahr 2019 angefallen. Das entspricht dem Gewicht von mehr als 30 000 afrikanischen Elefanten.

      Immer noch unvorstellbar, oder? Greifbar wird die Menge beim Blick auf das Müllaufkommen pro Kopf. Da sind es etwa 817 Kilo je Krefelder. Das entspricht im Übrigen zehn Waschmaschinen. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich das Abfallaufkommen kaum verringert. Diese Zahlen hat der Kommunalbetrieb der Stadt Krefeld nun herausgegeben.


      Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 15.06.2020 --> ABFALLBILANZ: Was bei den Krefeldern in der Mülltonne landet

      Krefeld: CDU fordert ein moderneres Müllsystem

      Krefeld: CDU fordert ein moderneres Müllsystem

      „Fakt ist, dass manche Vorschrift in der Satzung der Müllentsorgung nicht der Lebenswirklichkeit entspricht“, so Ratsherr Timo Kühn nach Gesprächen mit KBK und GSAK zur Abfallproblematik. Die Partei befragt nun die Bürger.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 30.06.2020 --> Krefeld: CDU fordert ein moderneres Müllsystem