Streit um Zukunft der Krefelder Bäder und Eishallen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:
    >>> So weit möglich !!! Tägliche Infos zum Corona !!! !!!

    WICHTIGE LINKS ZU CORONA:
    Land.NRW - Krefeld.de - SWK.de - Blaulicht-News-Krefeld - RKI AKTUELL - Infektionsschutz - RP-Online-Liveblog - WZ-Suche Corona

    -> GEMEINSAM ZUSAMMEN STEHEN ! "Abendaktion für das gesamte Dorf" -> Wer möchte mitmachen? Infos hier !!!

    - TERMININFOS:
    -> April - Juni 2020: !!! "Die Frühjahrstermine -> BITTE BEACHTET: Hier können weitere Termine ausfallen" !!!

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    INFOS: -> Geruchsbelästigung !!! | -> VORGEHENSWEISE !!! | -> DATEN FÜR MELDUNG !!!
    INFOS: -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      Streit um Zukunft der Krefelder Bäder und Eishallen

      Politik in Krefeld: Streit um Zukunft der Krefelder Bäder und Eishallen

      In der kombinierten Sitzung des Schul- und Sportausschusses sorgten die Themen der Bäder in Bockum und Hüls für viel Kontroverse. Konkrete Pläne wurden nicht beschlossen, sondern nur Prüfaufträge erteilt.

      Die Zukunft der Krefelder Sportanlagen ist zu einer ungewöhnlichen Zeit, am Freitagabend, im kombinierten Sport- und Schulausschuss besprochen worden. Dabei offenbarten sich tiefere Zerwürfnisse zwischen den Parteien. Konkrete Pläne wurden allerdings nicht beschlossen, sondern nur Prüfaufträge erteilt.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 22.06.2020 --> Streit um Zukunft der Krefelder Bäder und Eishallen

      „Badezentrum soll totgeredet werden“

      DEBATTE IM SPORTAUSSCHUSS: „Badezentrum soll totgeredet werden“

      Die Zukunft der Schwimmbäder in Krefeld wurde in der Sitzung des Sportausschusses hitzig diskutiert. Allen voran die CDU, die schlussendlich der Vorlage der Verwaltung zur weiteren Prüfung von möglichen Standorten für neue Hallenbäder nicht zustimmte, kritisierte die Stadt in ihren Planungen.


      Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 23.06.2020 --> „Badezentrum soll totgeredet werden“

      Bau in Krefeld: SPD-Sprecher lobt SPD-Oberbürgermeister für Sportkonzept

      Neu

      Bau in Krefeld: SPD-Sprecher lobt SPD-Oberbürgermeister für Sportkonzept

      Die Sportstättenkommission arbeitete 18 Monate lang an der Erarbeitung eines Konzepts für Krefeld. Die CDU meldete für den ein oder anderen Standort Bedenken und Beratungsbedarf an. Das stieß auf Kritik.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 2.7.2020 --> Bau in Krefeld:SPD-Sprecher lobt SPD-Oberbürgermeister für Sportkonzept

      CDU zu Sportstättenkonzept - „Meyer baut Luftschlösser“

      Neu

      Wahlkampf in Krefeld: CDU zu Sportstättenkonzept - „Meyer baut Luftschlösser“

      In Anbetracht der Investitionskosten von mehr als 300 Millionen Euro für neue Sportstätten wie Eishallen und Schwimmbäder ist die CDU skeptisch, wie das finanziert werden kann. Sie lobt ausdrücklich die Arbeit de Sportstättenkommission.


      Quelle & weiterlesen: RP-Online.de vom 3.7.2020 --> CDU zu Sportstättenkonzept - „Meyer baut Luftschlösser“