"Deutsche Glasfaser" beginnt die Nachfragebündelung für Glasfaser in GS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    WICHTIGES AN DIESER STELLE:

    NACHRICHTEN - PAUSE BIS 15.03.2021 !


    >>> AKTUELL 03 / 2021 ! - GLASFASERAUSBAU !
    -> Deutsche Glasfaser könnte GLASFASERNETZ in Gellep-Stratum bauen ! Erstinformation und Diskussion !!!
    (Nachfragebündelung begonnen) - kapudo IT unterstützt direkt vor Ort >>> Fragen? Bitte bei mir melden ! <<<

    >>> So weit möglich !!! >>> Tägliche Infos zum Corona !!!
    WICHTIGE LINKS ZU CORONA: Land.NRW - Krefeld.de - SWK.de - Blaulicht-News-Krefeld - RKI AKTUELL - Infektionsschutz - RP-Online-Liveblog - WZ-Suche Corona

    - TERMININFOS:
    -> VORPLANUNG 2021: !!! "Die Jahrestermine -> BITTE BEACHTET: Die Termine sind während der Pandemie noch nicht 100% fest !" !!!

    - THEMEN: --> "BELÄSTIGUNGEN IN GELLEP-STRATUM" !!! - Bitte folgt den Links zu:
    INFOS: -> Geruchsbelästigung !!! | -> VORGEHENSWEISE !!! | -> DATEN FÜR MELDUNG !!!
    INFOS: -> Geräusche in Gellep-Stratum...

      15% sind schön aber NICHT GENUG !!!

      Die neuen Zahlen sind da... :thumbsup:

      Gestern Abend beim Unterstützer-Treffen sah es so aus, als wenn wir diese Woche nur auf 14% kämen, aber es gibt statt NUR 1% doch * 2% * für diese Woche.



      Das bedeutet aber, dass wir nochmal richtig zulangen müssen. Werbung machen bis zum Umfallen. Überzeugungsarbeit leisten.

      Wir benötigen das Glasfaser in unserem Ort. Es ist eine Infrastrukturmaßnahme in eine Zukunft, die ausschließlich auf Glasfaser setzen wird.

      Beratung, Informationen und auch Anträge gibt es vor Ort bei:

      - Markus Kreutz (Kapudo IT-Studio)

      - bei „fairplay-promotion UG" (Marcel Bonness)

      - am Infomobil Dienstags (14-19 Uhr) und Samstags (9-15 Uhr) am REWE


      Also ---> "Auf in den Kampf" <
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      20.02.2021: INFOTAG ZUM GLASFASERAUSBAU !!!

      !!! HEUTE IST INFOTAG !!!

      - Wer noch unentschlossen ist,
      - wer noch Fragen hat,
      - wer sich noch nicht mit Glasfaser auseinander gesetzt hat,
      - wer die Hintergründe der Glasfasertechnik noch nicht kennt,

      ... der hat auch heute wieder

      - neben dem Angebot von "fairplay promotion" und "kapudo IT-Studio" -

      die Möglichkeit, sich seit 9 Uhr bis heute Nachmittag 15 Uhr am INFOMOBIL am REWE in Gellep-Stratum zu informieren.

      Das Wetter lädt ja fürs draußen sein ein... :thumbsup:

      Verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen
      8o
      Bilder
      • 20210130_deutscheglasfaser-infomobilvorort.jpg

        71,61 kB, 1.126×477, 36 mal angesehen
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      Warum der Glasfaser-Ausbau in Deutschland nur zäh vorangeht

      Ein nicht mehr ganz aktueller Artikel, aber der Inhalt passt immer noch....


      Warum der Glasfaser-Ausbau in Deutschland nur zäh vorangeht

      Corona hat gezeigt, wie wichtig schnelles Internet ist. Der Bund fördert den Glasfaserausbau mit Milliarden. Dennoch geht der Ausbau gerade auf dem Land nur zäh voran - und bringt das Ziel in Gefahr, bis 2025 flächendeckend Gigabit-Internet zu haben.


      Quelle & weiterlesen: br.de vom 31.07.2021 --> Warum der Glasfaser-Ausbau in Deutschland nur zäh vorangeht
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      Internet per Glasfaser

      Wer nochmal mehr über die unterschiedlichen Ausbauformen des Glasfasernetzes erfahren möchte, der sollte folgenden Artikel lesen.

      Übrigens: Wir sollen in Gellep-Stratum FTTH (Fiber to the Home) bekommen, also Glasfaser bis in die Wohnung. Nur so ist sichergestellt, dass auch wirklich das ankommt was man bestellt hat. :thumbsup:


      Internet per Glasfaser: Darum schummeln viele Anbieter mit dem Begriff Glasfaser

      Wenn es um schnelles Internet geht, werfen die Anbieter mit Fachbegriffen um sich: FTTH, FTTB, Koaxial-Kabel-Glasfaser? Was ist das eigentlich alles? Was sind die Unterschiede? Wir erklären dir die Hintergründe und warum Glasfaser nicht immer Glasfaser ist.


      Quelle & weiterlesen: inside-digital.de vom 18.01.2021 --> Internet per Glasfaser
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      23.02.2021 >> INFO TAG am REWE

      !!! HEUTE IST WIEDER INFOTAG !!!

      - Wer noch unentschlossen ist,
      - wer noch Fragen hat,
      - wer sich noch nicht mit Glasfaser auseinander gesetzt hat,
      - wer die Hintergründe der Glasfasertechnik noch nicht kennt,

      ... der hat auch heute wieder

      - neben dem Angebot von "fairplay promotion" und "kapudo IT-Studio" -

      die Möglichkeit, sich ab 14 Uhr (bis 19 Uhr) am INFOMOBIL am REWE in Gellep-Stratum zu informieren.





      Heute ist Herr Bonness persönlich am INFO-MOBIL... :thumbup:
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^
      Herr Bonness hat mir gestern an der Haustür erzählt, dass das Kupferkabel 2030 abgeschaltet wird und dann Telefon/Internet nicht mehr funktionieren wird. Meines Erachtens ist das eine Fehlinformation und gehört nicht in den Versuch eines Beratungsgespräches, das ich (nicht nur deshalb) abgelehnt habe.
      Hallo Helga... ^^

      so krass wäre mir das auch neu... 8|

      ABER: Ich habe gerade einen Artikel gefunden, der das nicht so deutlich ausdrückt, aber der Aussage eine gewisse Grundlage geben kann (Stand 26.02. 5:44 Uhr).

      Deutsche Telekom will Tempo machen beim Glasfaserausbau

      <snip>
      Schon im vergangenen Jahr hatte Höttges das Ziel ausgegeben, dass bis 2030 alle Haushalte in Deutschland einen eigenen "echten" Glasfaseranschluss bekommen sollen - also bis an die Häuser oder Wohnungen und nicht nur bis zum Verteilerkasten an der Straße.


      Quelle & weiterlesen: handelsblatt.com vom 26.02.2021 --> Deutsche Telekom will Tempo machen beim Glasfaserausbau


      Das ist zwar inhaltlich erstmal nur die Aussage, dass man das vor hat, aber sollte man das Ziel angehen, wird es wohl so kommen... Wenn man Glasfaser hat benötigt man idR. kein Kupfer mehr ^^
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      ZAHLEN AM 26.02.2021 !!!

      Damit man sich spätestens zur Mittagspause freuen kann:

      --> Die neuen Zahlen sind da... <-- :thumbsup:

      Aktuell liegen wir in Gellep-Stratum ( 18 % ) in Führung, knapp gefolgt von Forstwald ( 17 % ) und Fischeln-Süd ( 9 % ). 8o




      Der Link zur Seite sollte nicht fehlen... :thumbsup:
      --> Glasfaser für Stadt Krefeld - Deutsche Glasfaser
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^
      Hallo Mac,

      der Glasfaser gehört auf jedem Fall die Zukunft, aber das heißt nicht, dass die Haushalte, die keins benötigen, abgeschaltet werden. Mal sehen, was die Telekom anbietet, wenn sie in 2 Jahren das Glasfasernetz nutzen kann. Wechseln möchte ich nicht.

      Schönes Wochenende und vielen Dank für die stetigen Infos rund ums Dorf!
      Hallo Helga ^^

      Abschalten wird die Telekom nur dann, wenn das Vorhaben geglückt ist. Wenn es noch genügend KupferKunden gibt, wird man sicher nicht einfach abschalten. ^^

      Die Telekom und andere werden in 2 Jahren womöglich per Kooperation auf das Glasfasernetz der DG zugreifen können. Das Netz wird Offen gebaut. Welche Angebote es dann geben wird kann ich aktuell nicht sagen. Derzeit kann ich nur auf die aktuellen Angebote verweisen. -> "Deutsche Glasfaser" beginnt die Nachfragebündelung für Glasfaser in GS

      Wenn man sich in 2 Jahren für den Einbau der Glasfaserleitung entscheiden sollte, fallen Kosten für den Einbau der GlasfaserLeitung an. Die Kosten spart man jetzt, neben dem Rabatt im 1. Jahr ^^

      ***

      Danke, wünsche Euch auch ein schönes WE... ^^
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      Deutsche Telekom: Bis 2030 alles nur noch FTTH

      Hier folgt der Artikel zum heute früh besprochenen Thema, bzgl. Kupferleitung 2030

      ***

      Deutsche Telekom: Bis 2030 alles nur noch FTTH

      Der Bonner Konzern nimmt ein reines Glasfasernetz in den Fokus und weitet seine Kooperationen aus. Wettbewerber Vodafone dürfte den Druck spüren


      Quelle & weiterlesen: heise.de vom 26.02.2021 -> Deutsche Telekom: Bis 2030 alles nur noch FTTH

      *Edit: (formatiert)
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      Helga B. schrieb:

      Hallo Mac,

      der Glasfaser gehört auf jedem Fall die Zukunft, aber das heißt nicht, dass die Haushalte, die keins benötigen, abgeschaltet werden. Mal sehen, was die Telekom anbietet, wenn sie in 2 Jahren das Glasfasernetz nutzen kann. Wechseln möchte ich nicht.

      Schönes Wochenende und vielen Dank für die stetigen Infos rund ums Dorf!


      Die entscheidenen Frage ist ja, was bietet die Telekom an, wenn es hier kein Glasfasernetz durch die Deutsche Glasfaser gibt? Denn der Ausbau ist ja keineswegs sicher. Es wird schwer die 40% der Nachfragebündelung zu erreichen. Wenn die 40% nicht erreicht werden, schauen aber auch die in die "Röhre", die sich einfach darauf verlassen haben, das ja schon alles gut wird.

      Ich denke, im Moment ist wirklich eine Entscheidung hinsichtlich Glasfaser gefragt, damit das Netz erst einmal aufgebaut wird. Und wenn man nur 2 Jahre dabei bleibt und später evtl. wieder auf andere Anbieter im Glaserfasernetz zurückgreift, oder im schlimmsten Fall evtl. sogar wieder zurück auf Kupfer geht. Nur wenn jetzt gewartet wird und es kommen die 40% nicht zusammen, dann gehe ich mal nicht davon aus, das die Telekom parat steht und Abhilfe schafft. Dann dürfte die Sache für Gellep Stratum erledigt sein. Welche Auswirkungen das hat - kann ich momentan schlecht einschätzen. Aber ich denke mal, das es für Jung und Alt besser wäre, wenn wir die 40% jetzt schaffen.
      Nehmen wir das Video von Jan Böhmermann doch nochmal auf. Das war ja nichts Erfundenes, sondern was reales... ^^

      >> Netzpolitik.org hat dazu bereits 2018 einen Artikel verfasst <<

      Danke, Helmut Kohl: Kabelfernsehen statt Glasfaserausbau

      Die sozialliberale Koalition unter Helmut Schmidt hatte bereits 1981 Pläne für einen bundesweiten Glasfaserausbau beschlossen. Ein Jahr später kam Helmut Kohl an die Macht, legte die Pläne aufs Eis und förderte lieber das Kabelfernsehen. 35 Jahre Jahre später gibt es immer noch kein flächendeckendes Glasfasernetz.


      Quelle & weiterlesen: Netzpolitik.org vom 4.1.2018 --> Danke, Helmut Kohl: Kabelfernsehen statt Glasfaserausbau
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      ANSPRACHE VEREINE & CO !!

      Guten Morgen ^^

      ich habe eine Anregung, da ich eben über etwas gestolpert bin. ^^

      "Bei uns haben Vertriebsmitarbeiter die ersten knapp 20 % innerhalb von 4 Wochen gebracht, den Rest mussten Aktive Mitbürger durch Gespräche an der Tür, auf der Strasse, beim Gassigehen usw. bringen. Es hat geklappt weil vom Bürgermeister bis zu den Vereinen mitgemacht wurde. In Orten bei denen die Vereine nicht mitgemacht haben, wurde die Quote nicht erreicht. Der Ort muss es wollen und aktiv werden."



      Daher an dieser Stelle der Appell an alle Vereine und Gemeinschaften unseres Dorfes: Sprecht mit oder/und schreibt Euren Mitgliedern, "Verbündeten", etc.. Nur Gemeinsam können wir das Ziel erreichen.

      Als Tipp:
      Wenn wir am Freitag bei über 20 % stehen, sind 50 % geschafft, dann braucht jeder, der unterschrieben hat, nur noch EINEN gewinnen, danach wäre es geschafft ^^

      Gehen wir es an ! ^^

      Bei Fragen: Marcel Bonness und ich sind da... ^^


      **PS: Ab Mittwoch darf ich auch wieder raus !! :D
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      Der "POP" - Point of Presence !! (die "Garage" für die Technik)

      Wer mal wissen möchte, wie dieser "POP" (Point of Presence) ausschaut, der kan sich mal das folgende Video anschauen.


      "In Zorneding bei München hat Deutsche Glasfaser im April 2018 begonnen, die ersten Teilnehmer kostenlos bis in die Wohnungen an ihr Netz anzuschließen. Eduard Hintermeier, Projektmanager für den Technik-Ausbau des Netzbetreibers, hat mir am 17.5.2018 ausführlich das Innenleben des PoP-Hauptverteilers im Zornedinger Ortsteil Pöring gezeigt und erklärt."


      --> Quelle & weiterschauen >> YOUTUBE-VIDEO
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      Darum lohnt der Anschluss: Warum brauche ich Glasfaser?

      Neu

      Darum lohnt der Anschluss: Warum brauche ich Glasfaser?

      Der örtliche Versorger bietet den Internet-Anschluss per Glas­faser an und startet eine Ausbau­aktion? Haus­eigen­tümer fragen sich dann häufig, ob sich das lohnt. Klar, sagen Experten.


      Quelle & weiterlesen: teltarif.de vom 01.09.2019 --> Darum lohnt der Anschluss: Warum brauche ich Glasfaser?
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      NACHFRAGEBÜNDELUNG: Zahlen der Woche !

      Neu

      Am 05. März beträgt der aktuelle Stand der Nachfragebündelung für Krefeld:

      - Fischeln 11% (+ 2%)
      - Forstwald 20% (+3%)
      - Gellep-Stratum 20% ( + 2%)

      Da geht noch mehr, oder? :D

      Man könnte auch sagen:
      Jeder Antragsteller muss nur EINEN Überreden, dann sind 40 % voll !

      :P

      Also los und:

      - informieren
      - sich für die Zukunft entscheiden
      - Antrag ausfüllen
      - dabei sein :thumbsup:
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^

      >> MORGEN IST WIEDER INFO TAG <<

      Neu

      9 bis 15 Uhr am REWE Düsseldorfer / Lanker Straße

      Das Infomobil steht Dienstags und Samstags vor Ort - JETZT INFORMIEREN !Wer es noch nicht gehört hat:

      Jeweils Dienstags und Samstags steht ein Infomobil der Deutsche Glasfaser im Ort. Hier können Interessenten sich Informationen rund um das Glasfasernetz, den Ausbau vor Ort uvm. holen.

      Wer davon überzeugt ist, dass Glasfaser das richtige ist und das wir diese Infrastrukturmaßnahme dringend benötigen, der kann am INFOMOBIL auch gleich den Antrag ausfüllen und gehört mit zu den Ersten, die eine Glasfaserleitung in Krefeld nutzen dürfen !



      - Wer noch unentschlossen ist,
      - wer noch Fragen hat,
      - wer sich noch nicht mit Glasfaser auseinander gesetzt hat,
      - wer die Hintergründe der Glasfasertechnik noch nicht kennt,

      ... der hat - neben dem Angebot von "fairplay promotion" und "kapudo IT-Studio" vor Ort - die Möglichkeit, sich von 9 Uhr an, bis Nachmittags um 15 Uhr am INFOMOBIL am REWE in Gellep-Stratum zu informieren.
      Interessante Themen gibt es viele. Das Wichtigste ist oben im Kopf der Seite angepinnt ! ^^